Neue Gechäftsführerin tritt Amt an

Drucken

Neue Geschäftsführerin tritt Amt an

Nicole Simon folgt auf Rainer Heumüller in Bad Salzungen und steht gemeinsam mit Tobias Steinert jetzt an der Spitze der KH Bad Salzungen

 

Seit 1. November ist Nicole Simon, 44 Jahre, aus Brotterode-Trusetal in der Kreishandwerkerschaft (KH) Bad-Salzungen angestellt. Am 20. November trat sie die Nachfolge des in den Ruhestand getretenen Geschäftsführers Rainer Heumüller an. Zur Amtseinführung gratulierten die Innungsobermeister der  KH angeschlossenen Innungen und Vertreter verbundener Partner. Die Glückwünsche der HWK Südthüringen überbrachte Präsident Manfred Scharfenberger und Hauptgeschäftsführerin Manuela Glühmann. Nicole Simon ist in Schmalkalden geboren und besuchte die Schule in Trusetal. Von 1990 bis 1993 lernte sie im Philipp-Melanchthon-Gymnasium Schmalkalden und schloss ihre Schulzeit mit dem Abitur ab. Begann ein Studium, erlernte dann den Beruf der Kauffrau für Bürokommunikation und schloss aus persönlichen und familiären Gründen eine weitere Ausbildung zur medizinischen Fußpflegerin ab. Diese selbständige Tätigkeit versah sie von 2001 bis zu ihrer jetzigen Bewerbung. Von 2014 bis 2019 sammelte sie ehrenamtliche Erfahrungen in der Kommunalpolitik als Erste Beigeordnete der Stadt Brotterode-Trusetal. „Seit meinem 14. Lebensjahr bin ich politisch aktiv, im Gemeinderat, Stadtrat, Kreistag, war Vorsitzende des CDU Stadtverbandes und 1. Beigeordnete“, berichtet sie. In ihrer neuen Tätigkeit möchte sie sich für eine gute Zusammenarbeit mit allen Partnern der KH einsetzen. Sie möchte die konstruktive Arbeit mit den Mitgliedsbetrieben fortsetzen und neue Mitglieder gewinnen. Dazu gehört für sie eine intensive Öffentlichkeitsarbeit mit einer Internetseite stets auf aktuellem Stand und die verstärkte Nutzung sozialer Medien. Sie beabsichtigt, die Berufsorientierung für das Handwerk in den Schulen zu aktivieren. Ihr Ziel bestehe in einer erfolgreichen Fachkräfte- und Nachwuchswerbung. „Ich will alles Erforderliche tun, um die Finanzen und den Haushalt stabil halten“, sagte sie. Für das Erreichen dieser Aufgaben und Ziele bezeichnete sie sich als „hoch motiviert, selbständig arbeitend und wissbegierig“. „Meine ersten Eindrücke sind, dass ich hier ein gutes Team, Herzlichkeit und Ehrlichkeit gefunden habe. Dafür bin ich sehr dankbar und freue mich auf alle anstehenden Aufgaben“, schloss sie ihre Vorstellung zur Person ab.

 

Text:HWK

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Bild Abschied 3.JPG)Bild Abschied 3.JPG 554 Kb
Diese Datei herunterladen (Bild Abschied 5.JPG)Bild Abschied 5.JPG 582 Kb
Diese Datei herunterladen (Bild Abschied 6.JPG)Bild Abschied 6.JPG 659 Kb