Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Herzlich Willkommen auf den Portalseiten tischlerthüringen

Der Landesinnungsverband des holz- und kunststoffverarbeitenden Handwerks in Thüringen präsentiert hier auf seiner neuen Kommunikationsplattform, seine Leistungen, seine Mitgliedsinnungen und seine Mitgliedsbetriebe.

Unter "Tischlersuche" finden Sie den Meisterfachbetrieb der Innung in Ihrer Nähe.

Und nicht nur dass: Informationen rund um das Gewerk, den Werkstoff Holz, aktuelle Nachrichten und wichtige Termine können Sie als Gast im "gelben Bereich" und als Mitglied im "grünen Bereich" des Verbandes jederzeit hier finden.

Mitglieder nutzen bitten den Mitgliedsbereich um aktuelle Informationen einzusehen und Dokumente abzurufen.

Dazu müssen Sie sich im Mitgliederbereich registrieren. Nach erfolgreicher Registrierung erfolgt die Überprüfung/Freischaltung durch den Landesinnungsverband des HKH Thüringens.

Aktuelles

Praktika und Ferienarbeit

Aktuelle Infos dazu sowie eine umfassende Broschüre stehen unseren Mitgliedsbetrieben im Mitgliederbereich unter Downloads dort unter Betriebswirtschaft und dann unter Betriebsorganisation zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr >>

Mindestlohn

Informationen zum Mindestlohngesetz und dessen Anwendung sind für unsere Mitgliedsbetriebe im Mitgliederbereich, Downloads unter Betriebswirtschaft/Tarif abrufbar.

Erfahren Sie mehr >>



tischler thüringen - LIV des HKH

Auszeichnung Gute Form

E-Mail Drucken PDF

... auf der Thüringenausstellung 2014

 

Tischlerthüringen TA 2014 - Gute Form 2014 , Landtagspräsidentin Diezel zeichnet aus.

 

Wenn der Höhepunkt Geschichte ist, beginnt die Arbeit für den nächsten Event.

Am Samstag früh, gegen 9:00 Uhr war es noch relativ ruhig in der Halle 2 der Thüringenausstellung 2014. Am Stand B16 wurde allerding recht intensiv vorbereitet, abgesperrt und auch Möbel gerückt. Die Bewertungskommission für den Landeswettbewerb „Die Gute Form“ Tischler präsentieren Ihre Gesellenstücke und das Organisationsteam des LIV HKH Thüringen war schon am arbeiten.

Wie bekannt gab es 5 Exponate zu bewerten. Im Zeitfenster zwischen 12:15 – 13.00 Uhr musste die Auszeichnungsveranstanltung vorbereitet werden. Die Laudatio wurde auch dieses Jahr von unserer Landtagspräsidenten Diezel gehalten. Von Fördermitgliedern des Landesinnungsverbandes IKK, Signal Iduna, Münchner Verein und ZEG Erfurt wurden die Preise gesponsert. Die Innungsobermeister, interessierte Mitgliedsbetriebe und Partner des Tischlerhandwerks zeigten reges Interesse, so das gegen 11:00 Uhr schon ein reges Treiben herrschte. Ab 12:00 wurde es richtig eng, die Teilnehmer mit Familien, Freunden und natürlich Vertreter ihrer Ausbildungsbetriebe, Messebesucher bevölkerten den Stand Halle 2/B 16, der diesmal ohne den sonst angeschlossenen Gemeinschaftsstand auskommen musste. Dieser war wegen der Thematik Energiesparen und Barrierefrei in der neuen Halle 4 angesiedelt. Gegen 12:40 Uhr kam unsere Landtagspräsidentin, auch die Jungmeister die ihre Arbeiten zeigten waren eingetroffen, das Ergebniss der Guten Form 2014 stand fest und es ging los.

Kurze Eröffnung und Begrüßung der Gäste und Teilnehmer durch Landesinnungsmeister W. Horn – im Anschluss würdigte Landtagspräsidentin Birgit Diezel die Leistungen der Teilnehmer und Ausbildungsbetriebe, bedankte sich bei den „Helfern im Hintergrund“ Familien und Freunden. Mittlerweile waren auch die Wege neben dem Stand verstopft, sowohl Spannung als auch Geräuschpegel auf dem Höhepunkt angekommen:

1. wurde Johannes Simon aus Neuendorf mit dem Siedeboard aus Eiche;  Ausbildungsbetrieb: Objekteinrichtung Rommel GmbH Großbodungen, Preissponsor IKK Herr Lange

Er erhielt auch den Publikumspreis.(LIV HKH Th.)

 

2. wurde Jonatan Burkhardt (mitte) aus Erfurt mit dem Stehpult mit Funktion, Ausbildungsbetrieb Langes Landtischlerei Metebach und

ebenfalls den 2. Platz erreichte Johannes Wehner (2.v.l) aus Schleid OT Motzlar mit der Haustüre aus Eiche, Ausbildungsbetrieb ist die Tischlerei Thomas Wehner in Motzlar. Preissponsoren Signal Iduna Herr Tischer / Münchner Verein Herr Remde

 

Die Anerkennungsurkunden erhielten Andreas Grund aus Reichenbach mit des Sieboard, Ausbildungsbetrieb: Büchner Möbel GmbH Reichenbach sowie

Benjamin Petrich aus Jena mit dem Schreibtisch, Ausbildungsbetrieb: Int. Bund Jena GmbH

 

Die beiden ausgestellten Meisterstücke, die "Uhr" von Mario Reissmann und die "Klavier-Hausbar" von Sebastian Reum erhielten je eine Anerkennungsurkunde des LIV HKH Thüringen und als Preis je einen modernen Schrauber, gesponsert von unserem Fördermitglied ZEG Erfurt.



„Im Handwerk wird Leistung honoriert“ mit diesen Worten und einer jungen Traubeneiche – Baum des Jahres 2014 bedankte sich der LIV HKH Thüringen bei Birgit Diezel für Ihre Unterstützung. Für die Messegesellschaft ramregio nahm Projektleiter der Halle 2 und 4, Mario Sachs, einen Korb mit Wurstspezialitäten aus der Rhön in Empfang. Beim anschließenden Imbis und Rundgang gab es viele interessante Informationen und Gespräche. Dank an alle die mitgemacht und mitgeholfen haben und auf ein Neues.